Materialforschung

Bei der Entwicklung neuer Produkte oder der Erforschung unbekannter Materialien ist oftmals nicht bekannt, welche optischen Eigenschaften vorliegen bzw. Ziel der Forschung ist deren Vermessung. Hierfür bietet HEITRONICS maßgeschneiderte Geräte an. Beginnend mit einem einfachen Sondertemperaturbereich bis hin zu einem Multispektralbereich-Gerät mit Sonderoptik zeigt sich HEITRONICS hier sehr flexibel.

Das Strahlungsthermometer KT19.XX kann bis zu 8 unterschiedliche Spektralbereiche im Bereich von 0,3 … 40 µm Wellenlänge aufnehmen. Die Spektralbereiche stammen wahlweise aus unseren Standardbereichen oder werden als kundenspezifische Bereiche ausgeführt. Eine nichtdispersive Spiegeloptik sorgt für ein von der Wellenlänge unabhängiges einheitliches Messfeld.

Anwendungen / Prozesse Geräteserie Temperaturbereiche Bild
Nach Kundenwunsch KT19.XX II mit Sonderoptik -100 … 3000 °C

WIR BERATEN SIE GERNE.

WOLLEN SIE MEHR ERFAHREN?